wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollst�ndig mit dem Standard HTML 5 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben 'verschluckt' hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen


kostenlose-Urteile.de
Dienstag, 21. Mai 2024

kostenlose-urteile.de ist ein Service der ra-online GmbH


Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff für die Urteilssuche ein:
unsere Urteilssuche



Logo des Deutschen Anwaltsregister (DAWR)

die zehn aktuellsten Urteile, die zum Schlagwort „Herumstreunen“ veröffentlicht wurden

Landgericht Hildesheim, Urteil vom 01.10.2003
- 1 S 48/03 -

Besitzer eines Hauses mit Garten müssen mit Katzenbesuch rechnen

Hinzunehmen ist jedoch nur der Besuch einer Katze pro Nachbar

Der Besitzer eines Hauses mit Garten muss damit rechnen, dass er Besuch von Katzen bekommt. Er hat jedenfalls den Besuch einer Katze pro Nachbar hinzunehmen. Dies geht aus einer Entscheidung des Landgerichts Hildesheim hervor.

In dem zugrunde liegenden Fall wurde das Grundstück eines Einfamilienhausbesitzers fast täglich von den drei Katzen des Nachbarn aufgesucht. Der Eigenheimbesitzer sah darin eine Beeinträchtigung seines Eigentums und klagte daher auf Unterlassung.Das Landgericht Hildesheim entschied zu Gunsten des Eigenheimbesitzers. Diesem habe einen Anspruch auf Unterlassen (§ 1004 BGB) des Katzenbesuchs, von mehr als einer Katze, zugestanden.Nach Ansicht des Landgerichts habe der Eigenheimbesitzer den Besuch einer Katze des Nachbarn jedoch zu dulden. Dies gelte selbst dann, wenn durch Kotablagerungen das Grundstück... Lesen Sie mehr