wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollständig mit dem Standard HTML 4.01 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben „verschluckt“ hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen
kostenlose-Urteile.de
Donnerstag, 23. Mai 2019

kostenlose-urteile.de ist ein Service der ra-online GmbH


Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff für die Urteilssuche ein:
unsere Urteilssuche




Logo des Deutschen Anwaltsregister (DAWR)

Hier beginnen die Informationen zu dieser Fundstelle:

Fundstelle: MDR 2008, 1288

Zeitschrift: Monatsschrift für Deutsches Recht (MDR),
Jahrgang: 2008, Seite: 1288

Folgende Entscheidungen erbingen den Nachweis für die Fundstelle
MDR 2008, 1288:

Bundesgerichtshof, Urteil vom17.07.2008
- I ZR 197/05 - FC Troschenreuth -

BGH zu den Grenzen gewerblicher Nachfrage per E-Mail

Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte darüber zu entscheiden, inwieweit es Unternehmen verboten ist, Waren oder Dienstleistungen mittels E-Mail nachzufragen. Lesen Sie mehr

Bundesgerichtshof, Urteil vom17.07.2008
- I ZR 75/06 - Royal Cars -

BGH erlaubt gewerbliche Angebote per Fax, wenn sie sich auf den Geschäftsbetrieb beziehen

Wenn Unternehmen ihre Faxnummer oder ihre E-Mail-Adressse in allgemein zugänglichen Verzeichnissen oder auf ihrer Homepage veröffentlichen, stimmen sie damit stillschweigend der Zusendung von Angeboten zu, die sich auf den Geschäftsbetrieb beziehen. Dies geht aus einer Entscheidung des Bundesgerichthofs hervor. Lesen Sie mehr

Werbung

Die Fundstelle MDR 2008, 1288 wird teils auch als „MDR 08, 1288“, „MDR 2008, S. 1288“ oder „MDR 08, S. 1288“ zitiert.




Werbung