wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollständig mit dem Standard HTML 4.01 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben „verschluckt“ hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen
kostenlose-Urteile.de
Mittwoch, 26. Juni 2019

kostenlose-urteile.de ist ein Service der ra-online GmbH


Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff für die Urteilssuche ein:
unsere Urteilssuche




Logo des Deutschen Anwaltsregister (DAWR)

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern0/0/5(0)
Hier beginnt die eigentliche Meldung:

Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 25.07.2008
OVG 11 S 64.08 -

OVG: Wenn einem lärmgeplagten Anwohner Ersatzschlafräume zur Verfügung stehen, überwiegt das öffentliche Interesse an zügigen Bauarbeiten bei einem Bahnhofsumbau

Bauarbeiten am Bahnhof Berlin-Ostkreuz

Der 11. Senat des Oberverwaltungsgerichts hat Beschwerden gegen einen Beschluss des Verwaltungsgerichts Berlin vom 23. Juli 2008 (Az. 10 A 195.08) zurückgewiesen.

Das Verwaltungsgericht hatte auf den Eilantrag eines Anwohners hin entschieden (VG Berlin, Beschluss v. 23.07.2008 - VG 10 A 195.08 -), dass die Sanierungsarbeiten am Bahnhof Ostkreuz noch bis zum 30. Juli 2008 auch nachts fortgesetzt werden können. Dem Antrag des Anwohners hatte es nur insoweit stattgegeben, als die der Beigeladenen erteilte Ausnahmegenehmigung auch am Sonntag, dem 27. Juli 2008, in der Zeit von 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr lärmintensive Bauarbeiten zuließ.

Gericht trifft Entscheidung auf Grundlage einer Abwägung

Die hiergegen sowohl von dem betroffenen Anwohner als auch von der mit der Durchführung der Bauarbeiten beauftragten ARGE erhobenen Beschwerden hat der Senat zurückgewiesen. Da angesichts der Kürze der zur Verfügung stehenden Zeit eine hinreichend verlässliche Prüfung der Rechtmäßigkeit der erteilten Ausnahme nicht möglich war, hat er die Entscheidung des Verwaltungsgerichts auf der Grundlage einer Abwägung der jeweils betroffenen Interessen bestätigt.

Gericht: öffentliches Interesse an zügiger Durchführung der Bauarbeiten

Das erhebliche öffentliche Interesse an einer zügigen Durchführung der Bauarbeiten sowie einer möglichst geringen Beeinträchtigung des öffentlichen Personennahverkehrs überwiege angesichts der Sicherstellung einer ungestörten Nachtruhe in Ersatzschlafräumen das gegenläufige Interesse des Antragstellers. Demgegenüber müsse das Interesse des Antragstellers an der ungestörten Nutzung seiner Wohnung am Sonntag schon deshalb nicht zurückstehen, weil eine Verzögerung der Baumaßnahmen durch den Verzicht auf lautstarke Bauarbeiten an diesem Tag nicht nachvollziehbar dargelegt worden sei.

Werbung

© kostenlose-urteile.de (ra-online GmbH), Berlin 25.07.2008
Quelle: ra-online, Pressemitteilung Nr. 19/2000 des OVG Berlin-Brandenburg vom 25.07.2008

Aktuelle Urteile aus dem Baurecht | Bauplanungsrecht | Immissionsschutzrecht | Nachbarrecht

Urteile sind im Original meist sehr umfangreich und kompliziert formuliert. Damit sie auch für Nichtjuristen verständlich werden, fasst kostenlose-urteile.de alle Entscheidungen auf die wesentlichen Kernaussagen zusammen. Wenn Sie den vollständigen Urteilstext benötigen, können Sie diesen beim jeweiligen Gericht anfordern.

Dokument-Nr.: 6429 Dokument-Nr. 6429

Wenn Sie einen Link auf diese Entscheidung setzen möchten, empfehlen wir Ihnen folgende Adresse zu verwenden: https://www.kostenlose-urteile.de/Beschluss6429

Bitte beachten Sie, dass im Gegensatz zum Verlinken für das Kopieren einzelner Inhalte eine explizite Genehmigung der ra-online GmbH erforderlich ist.

Schicken Sie uns Ihr Urteil!Ihre Kanzlei hat interessante, wichtige oder kuriose Fälle vor Gericht verhandelt?
Senden Sie uns diese Entscheidungen doch einfach für kostenlose-urteile.de zu. Unsere Redaktion schaut gern, ob sich das Urteil für eine Veröffentlichung eignet.
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: keine Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0/0/5/0
 
Sie brauchen Hilfe vom Profi?

Kommentare (0)

 
 

Werbung

Drucken
Das könnte Sie auch interessieren ...



Werbung